KONTAKT FIRMA ANGEBOT ANFORDERN EN
DE
Micafluid ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Isolieröl- und SF6-Gasaufbereitungsanlagen. Das Wissen und die Technologie von Micafluid basiert auf der über hundertjährigen Erfahrung im Energiesektor der Micafil Vakuumtechnik AG und ABB Schweiz AG, Micafil. Micafluid wurde 2005 als eigenständige Firma gegründet und hat das Geschäft mit Ölaufbereitung und -regeneration von ABB in Form eines MBO (management buy out) übernommen. 2012 wurde die Firma Gasbanor GmbH für SF6 Anlagen übernommen und in die Micafluid integriert. Dieses fundierte Wissen und Qualitätsverständnis macht das Unternehmen zum idealen Partner für Energieunternehmen weltweit, um engagiert und zukunftsorientiert Ressourcen und Umwelt zu schonen. Das Micafluid Forschungs- und Entwicklungsteam arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Verfahren und Prozesse für effiziente Installations- und Instandhaltungsarbeiten von Hochspannungsanlagen. Durch das Entfernen von Feuchtigkeit, Gasen, chemischen Fremdstoffe und Partikel wird die ursprüngliche elektrische Isolationsfestigkeit wiederhergestellt und so die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Geräte erheblich erhöht. Unser Vorgehen Micafluid liefert qualitativ hochwertige und technisch einwandfreie Aufbereitungsanlagen für Gas und Öl. Diese Produkte und die damit verbundenen Dienstleistungen erfüllen die anspruchsvollsten Kundenanforderungen, setzen Massstäbe in der Branche und definieren den heutigen Stand der Technik.
02. Herstellung und Testen
01. Beratung und Design 03. Service and life cycle management
Die persönliche, kundenorientierte und spezifische Beratung sowie die Erfüllung der Erwartungen stehen im Mittelpunkt. Das Verkaufsteam unterstützt bei der Bedarfsanalyse und hilft bei der Spezifikation neuer Anforderungen und bei der Definition des Projektumfangs. Während der Designphase erarbeitet das Engineering-Team zusammen mit dem Kunden die wirtschaftlichste Lösung. Durch den Aufbau einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und Micafluid wird sich eine rasche Amortisation mit hoher Rendite der initial getätigten Investition erreicht. Der ISO-zertifizierte Fertigungsprozess in den Produktionsbetrieben garantiert die gewohnt hohe Zuverlässigkeit und den langen Lebenszyklus der Micafluid Produkte. Es werden nur hochwertige Komponenten von zertifizierten Zulieferbetrieben verwendet, welche zuvor aufwändigen internen Prüfungen unterzogen wurden. Die Werksprüfung der Anlagen wird durch das Micafluid Labor überwacht, welches eine komplette Isolierölanalyse gemäss IEC-Normen durchführen kann. Für die Produkteentwicklung stehen einzigartige technische Versuchs- und Prototypenanlagen zur Verfügung, um neue Produkte und Verfahren zu testen oder diese für die Serienprodukte zu optimieren, und so noch besser die kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen Nach der Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen steht das Micafluid Support-Team, bestehend aus Ingenieuren und Techniker, für den First Level Support (Diagnose und Beratung) jederzeit zur Verfügung. Das Serviceteam (After Sales Support) unterstützt bei Betriebs- oder Instandhaltungsfragen von neuen und alten Geräten und bietet Verbrauchsmaterial, Ersatzteile, Inspektionen, Reparaturen, Nachrüstungen und Revisionen an. Vertragskunden werden durch die MVA (Machine-Virtual-Assistance) Plattform über Fernwartung oder telefonisch direkt unterstützt, wodurch nicht-technisch bedingte Ausfallzeiten erheblich reduziert werden. Das MVA-Supportteam kann sich direkt auf die Anlage einloggen und eine Online-Diagnose des Systems oder der Betriebsstörung durchführen. Kunden werden nicht vergessen! Alle Anlagen und Projekte werden in einer zentralen Datenbank archiviert und dienen als Grundlage für die Sicherung der Kundenzufriedenheit.
FIRMA
NEUIGKEITEN
HILFE
KONTAKT
Folgen Sie uns
©2018 Micafluid AG. All rights reserved.
Micafluid ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Isolieröl- und SF6-Gasaufbereitungsanlagen. Das Wissen und die Technologie von Micafluid basiert auf der über hundertjährigen Erfahrung im Energiesektor der Micafil Vakuumtechnik AG und ABB Schweiz AG, Micafil. Micafluid wurde 2005 als eigenständige Firma gegründet und hat das Geschäft mit Ölaufbereitung und -regeneration von ABB in Form eines MBO (management buy out) übernommen. 2012 wurde die Firma Gasbanor GmbH für SF6 Anlagen übernommen und in die Micafluid integriert. Dieses fundierte Wissen und Qualitätsverständnis macht das Unternehmen zum idealen Partner für Energieunternehmen weltweit, um engagiert und zukunftsorientiert Ressourcen und Umwelt zu schonen. Das Micafluid Forschungs- und Entwicklungsteam arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Verfahren und Prozesse für effiziente Installations- und Instandhaltungsarbeiten von Hochspannungsanlagen. Durch das Entfernen von Feuchtigkeit, Gasen, chemischen Fremdstoffe und Partikel wird die ursprüngliche elektrische Isolationsfestigkeit wiederhergestellt und so die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Geräte erheblich erhöht. Unser Vorgehen Micafluid liefert qualitativ hochwertige und technisch einwandfreie Aufbereitungsanlagen für Gas und Öl. Diese Produkte und die damit verbundenen Dienstleistungen erfüllen die anspruchsvollsten Kundenanforderungen, setzen Massstäbe in der Branche und definieren den heutigen Stand der Technik.
02. Herstellung und Testen
01. Beratung und Design 03. Service and life cycle management
Die persönliche, kundenorientierte und spezifische Beratung sowie die Erfüllung der Erwartungen stehen im Mittelpunkt. Das Verkaufsteam unterstützt bei der Bedarfsanalyse und hilft bei der Spezifikation neuer Anforderungen und bei der Definition des Projektumfangs. Während der Designphase erarbeitet das Engineering-Team zusammen mit dem Kunden die wirtschaftlichste Lösung. Durch den Aufbau einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und Micafluid wird sich eine rasche Amortisation mit hoher Rendite der initial getätigten Investition erreicht. Der ISO-zertifizierte Fertigungsprozess in den Produktionsbetrieben garantiert die gewohnt hohe Zuverlässigkeit und den langen Lebenszyklus der Micafluid Produkte. Es werden nur hochwertige Komponenten von zertifizierten Zulieferbetrieben verwendet, welche zuvor aufwändigen internen Prüfungen unterzogen wurden. Die Werksprüfung der Anlagen wird durch das Micafluid Labor überwacht, welches eine komplette Isolierölanalyse gemäss IEC-Normen durchführen kann. Für die Produkteentwicklung stehen einzigartige technische Versuchs- und Prototypenanlagen zur Verfügung, um neue Produkte und Verfahren zu testen oder diese für die Serienprodukte zu optimieren, und so noch besser die kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen Nach der Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen steht das Micafluid Support-Team, bestehend aus Ingenieuren und Techniker, für den First Level Support (Diagnose und Beratung) jederzeit zur Verfügung. Das Serviceteam (After Sales Support) unterstützt bei Betriebs- oder Instandhaltungsfragen von neuen und alten Geräten und bietet Verbrauchsmaterial, Ersatzteile, Inspektionen, Reparaturen, Nachrüstungen und Revisionen an. Vertragskunden werden durch die MVA (Machine-Virtual-Assistance) Plattform über Fernwartung oder telefonisch direkt unterstützt, wodurch nicht-technisch bedingte Ausfallzeiten erheblich reduziert werden. Das MVA-Supportteam kann sich direkt auf die Anlage einloggen und eine Online-Diagnose des Systems oder der Betriebsstörung durchführen. Kunden werden nicht vergessen! Alle Anlagen und Projekte werden in einer zentralen Datenbank archiviert und dienen als Grundlage für die Sicherung der Kundenzufriedenheit.
Micafluid ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Isolieröl- und SF6-Gasaufbereitungsanlagen. Das Wissen und die Technologie von Micafluid basiert auf der über hundertjährigen Erfahrung im Energiesektor der Micafil Vakuumtechnik AG und ABB Schweiz AG, Micafil. Micafluid wurde 2005 als eigenständige Firma gegründet und hat das Geschäft mit Ölaufbereitung und -regeneration von ABB in Form eines MBO (management buy out) übernommen. 2012 wurde die Firma Gasbanor GmbH für SF6 Anlagen übernommen und in die Micafluid integriert. Dieses fundierte Wissen und Qualitätsverständnis macht das Unternehmen zum idealen Partner für Energieunternehmen weltweit, um engagiert und zukunftsorientiert Ressourcen und Umwelt zu schonen. Das Micafluid Forschungs- und Entwicklungsteam arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Verfahren und Prozesse für effiziente Installations- und Instandhaltungsarbeiten von Hochspannungsanlagen. Durch das Entfernen von Feuchtigkeit, Gasen, chemischen Fremdstoffe und Partikel wird die ursprüngliche elektrische Isolationsfestigkeit wiederhergestellt und so die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Geräte erheblich erhöht. Unser Vorgehen Micafluid liefert qualitativ hochwertige und technisch einwandfreie Aufbereitungsanlagen für Gas und Öl. Diese Produkte und die damit verbundenen Dienstleistungen erfüllen die anspruchsvollsten Kundenanforderungen, setzen Massstäbe in der Branche und definieren den heutigen Stand der Technik.
01. Beratung und Design 02. Herstellung und Testen 03. Service and life cycle management
Die persönliche, kundenorientierte und spezifische Beratung sowie die Erfüllung der Erwartungen stehen im Mittelpunkt. Das Verkaufsteam unterstützt bei der Bedarfsanalyse und hilft bei der Spezifikation neuer Anforderungen und bei der Definition des Projektumfangs. Während der Designphase erarbeitet das Engineering-Team zusammen mit dem Kunden die wirtschaftlichste Lösung. Durch den Aufbau einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und Micafluid wird sich eine rasche Amortisation mit hoher Rendite der initial getätigten Investition erreicht. Der ISO-zertifizierte Fertigungsprozess in den Produktionsbetrieben garantiert die gewohnt hohe Zuverlässigkeit und den langen Lebenszyklus der Micafluid Produkte. Es werden nur hochwertige Komponenten von zertifizierten Zulieferbetrieben verwendet, welche zuvor aufwändigen internen Prüfungen unterzogen wurden. Die Werksprüfung der Anlagen wird durch das Micafluid Labor überwacht, welches eine komplette Isolierölanalyse gemäss IEC-Normen durchführen kann. Für die Produkteentwicklung stehen einzigartige technische Versuchs- und Prototypenanlagen zur Verfügung, um neue Produkte und Verfahren zu testen oder diese für die Serienprodukte zu optimieren, und so noch besser die kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen Nach der Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen steht das Micafluid Support-Team, bestehend aus Ingenieuren und Techniker, für den First Level Support (Diagnose und Beratung) jederzeit zur Verfügung. Das Serviceteam (After Sales Support) unterstützt bei Betriebs- oder Instandhaltungsfragen von neuen und alten Geräten und bietet Verbrauchsmaterial, Ersatzteile, Inspektionen, Reparaturen, Nachrüstungen und Revisionen an. Vertragskunden werden durch die MVA (Machine-Virtual-Assistance) Plattform über Fernwartung oder telefonisch direkt unterstützt, wodurch nicht-technisch bedingte Ausfallzeiten erheblich reduziert werden. Das MVA-Supportteam kann sich direkt auf die Anlage einloggen und eine Online-Diagnose des Systems oder der Betriebsstörung durchführen. Kunden werden nicht vergessen! Alle Anlagen und Projekte werden in einer zentralen Datenbank archiviert und dienen als Grundlage für die Sicherung der Kundenzufriedenheit.
Micafluid ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Isolieröl- und SF6-Gasaufbereitungsanlagen. Das Wissen und die Technologie von Micafluid basiert auf der über hundertjährigen Erfahrung im Energiesektor der Micafil Vakuumtechnik AG und ABB Schweiz AG, Micafil. Micafluid wurde 2005 als eigenständige Firma gegründet und hat das Geschäft mit Ölaufbereitung und -regeneration von ABB in Form eines MBO (management buy out) übernommen. 2012 wurde die Firma Gasbanor GmbH für SF6 Anlagen übernommen und in die Micafluid integriert. Dieses fundierte Wissen und Qualitätsverständnis macht das Unternehmen zum idealen Partner für Energieunternehmen weltweit, um engagiert und zukunftsorientiert Ressourcen und Umwelt zu schonen. Das Micafluid Forschungs- und Entwicklungsteam arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Verfahren und Prozesse für effiziente Installations- und Instandhaltungsarbeiten von Hochspannungsanlagen. Durch das Entfernen von Feuchtigkeit, Gasen, chemischen Fremdstoffe und Partikel wird die ursprüngliche elektrische Isolationsfestigkeit wiederhergestellt und so die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Geräte erheblich erhöht. Unser Vorgehen Micafluid liefert qualitativ hochwertige und technisch einwandfreie Aufbereitungsanlagen für Gas und Öl. Diese Produkte und die damit verbundenen Dienstleistungen erfüllen die anspruchsvollsten Kundenanforderungen, setzen Massstäbe in der Branche und definieren den heutigen Stand der Technik.
01. Beratung und Design
Die persönliche, kundenorientierte und spezifische Beratung sowie die Erfüllung der Erwartungen stehen im Mittelpunkt. Das Verkaufsteam unterstützt bei der Bedarfsanalyse und hilft bei der Spezifikation neuer Anforderungen und bei der Definition des Projektumfangs. Während der Designphase erarbeitet das Engineering-Team zusammen mit dem Kunden die wirtschaftlichste Lösung. Durch den Aufbau einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und Micafluid wird sich eine rasche Amortisation mit hoher Rendite der initial getätigten Investition erreicht.
02. Herstellung und Testen
Der ISO-zertifizierte Fertigungsprozess in den Produktionsbetrieben garantiert die gewohnt hohe Zuverlässigkeit und den langen Lebenszyklus der Micafluid Produkte. Es werden nur hochwertige Komponenten von zertifizierten Zulieferbetrieben verwendet, welche zuvor aufwändigen internen Prüfungen unterzogen wurden. Die Werksprüfung der Anlagen wird durch das Micafluid Labor überwacht, welches eine komplette Isolierölanalyse gemäss IEC-Normen durchführen kann. Für die Produkteentwicklung stehen einzigartige technische Versuchs- und Prototypenanlagen zur Verfügung, um neue Produkte und Verfahren zu testen oder diese für die Serienprodukte zu optimieren, und so noch besser die kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen
03. Service and life cycle management
Nach der Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen steht das Micafluid Support-Team, bestehend aus Ingenieuren und Techniker, für den First Level Support (Diagnose und Beratung) jederzeit zur Verfügung. Das Serviceteam (After Sales Support) unterstützt bei Betriebs- oder Instandhaltungsfragen von neuen und alten Geräten und bietet Verbrauchsmaterial, Ersatzteile, Inspektionen, Reparaturen, Nachrüstungen und Revisionen an. Vertragskunden werden durch die MVA (Machine-Virtual-Assistance) Plattform über Fernwartung oder telefonisch direkt unterstützt, wodurch nicht-technisch bedingte Ausfallzeiten erheblich reduziert werden. Das MVA-Supportteam kann sich direkt auf die Anlage einloggen und eine Online-Diagnose des Systems oder der Betriebsstörung durchführen. Kunden werden nicht vergessen! Alle Anlagen und Projekte werden in einer zentralen Datenbank archiviert und dienen als Grundlage für die Sicherung der Kundenzufriedenheit.